Kamera Fehlercode 0xa00f4244 Deutsch – Wie Repariert Man

Nocamerasareattached fehlercode 0xa00f4244, Wenn Sie Ihre Webcam oder Kamera nicht erfolgreich einschalten können und die Fehlermeldung “Wir können Ihre Kamera nicht finden” in Windows 10 erhalten, und der Fehlercode 0xA00F4244 lautet, könnte die Ursache eine Antivirensoftware sein, die die Webcam oder Kamera blockiert, oder die problematischen Kameratreiber. Um das Problem zu beheben, können Sie die Lösungen in diesem Beitrag ausprobieren.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass die Kamera-App eingeschaltet ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Drücken Sie Win+I (Windows-Taste und I-Taste) gleichzeitig, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.
2. Klicken Sie auf Datenschutz.
3. Klicken Sie auf Kamera im linken Fensterbereich. Wenn sie ausgeschaltet ist, schalten Sie sie ein.

Lösung 2: Überprüfen Sie die Antiviren-Software

Sie können die Antivirensoftware vorübergehend deaktivieren und sehen, ob die Kamera funktioniert. Wenn sie funktioniert, wird das Problem durch die Antiviren-Software verursacht. Wenn Sie sie nicht deaktivieren oder ausschalten möchten, können Sie in der Antiviren-Software prüfen, ob es Einstellungen gibt, die den Zugriff oder die Erlaubnis zur Verwendung der Kamera blockieren. Wenn ja, ändern Sie die Einstellungen.

Lösung 3: Überprüfen Sie die Kameratreiber
Die Kamera kann nicht richtig funktionieren, wenn es ein Problem mit dem Kameratreiber gibt. In vielen Fällen lässt sich das Problem durch eine Aktualisierung des Treibers beheben. Vergewissern Sie sich jedoch vorher, dass Ihre Kamera mit der Systemversion funktionieren kann. Um dies zu überprüfen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Gehen Sie zum Geräte-Manager.
2. Erweitern Sie die Kategorie Bildgebende Geräte. Meistens ist das Kameragerät unter dieser Kategorie zu finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer Kamera, und wählen Sie dann Eigenschaften.
Beachten Sie, dass unter Windows 10 einige Kameras/Webcams unter “Sound-, Video- und Gamecontroller” angezeigt werden können). Wenn Sie also Ihre Kamera nicht unter “Bildgebungsgeräte” finden, suchen Sie sie unter “Sound-, Video- und Gamecontroller”.

Wenn Ihre Kamera nicht einmal im Gerätemanager angezeigt wird, versuchen Sie bei einer externen Kamera, sie an einen anderen Anschluss anzuschließen. Bei einer integrierten Kamera aktualisieren Sie die Motherboard-Treiber.

3. Gehen Sie zur Registerkarte “Treiber” und klicken Sie auf die Registerkarte “Treiberdetails”.
4. Suchen Sie im Dialogfeld “Driver File Details” nach einem Dateinamen, der “stream.sys” enthält. Wenn Sie die Datei dort finden, wurde Ihre Kamera vor Windows 7 entwickelt. In diesem Fall müssen Sie sie durch eine neuere Kamera ersetzen.

71 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *