LG Fehlercode 137 – wie repariert man

So beheben Sie den LG TV-Fehlercode 137 – Heutzutage sehen sich Menschen gerne Videos, Filme oder Serien auf einem größeren Bildschirm an. Dazu kaufen sie Smart-TVs, denn mit einem Smart-TV können Benutzer Anwendungen wie YouTube, Netflix und andere Online-Streaming-Anwendungen verbinden. Aber manchmal treten Fehler auf, wenn sie versuchen, ihre gewünschte Show oder ihr Video zu streamen. LG TV fehlercode 137 ist einer der häufigsten Fehlercodes, der erscheint, wenn Benutzer versuchen, Youtube auf ihrem LG Smart TV zu streamen. Da dieser Fehlercode beim Versuch, YouTube zu streamen, erscheint, wird er auch YouTube-Fehlercode 137 genannt.

Was ist der Fehlercode 137 auf dem LG-Fernseher?

LG TV-Fehlercode 137 oder YouTube-Fehlercode 137 zeigt an, dass die YouTube-Anwendung nicht in der Lage ist, auf Ihrem LG Smart-TV aufgrund einiger Fehler oder schlechte Internetverbindung zu arbeiten. Manchmal können auch fehlerhafte Cache-Dateien im Browser-Cache ein Grund für diesen Fehlercode sein.
In der obigen Definition haben wir erklärt, was dieser Fehlercode ist, und was die möglichen Ursachen dafür sind. Jetzt werden wir erklären, wie Sie dieses Problem beheben können.

Wie behebt man den LG TV-Fehlercode 137?

Die Kenntnis des Grundes für jeden Fehlercode macht es einfach, die Lösungen für sie zu finden. Da wir oben den Hauptgrund für den LG TV-Fehlercode 137 besprochen haben, werden wir einige zusätzliche Workarounds einschließlich der oben genannten Gründe zur Behebung erklären. Also, wenn Sie diesen Fehler beheben möchten, müssen Sie diese Abhilfen befolgen:
Überprüfen Sie zuerst die Internetverbindung.
Löschen Sie den Browser-Cache Ihres Fernsehers.
Deinstallieren Sie die YouTube-Anwendung und installieren Sie sie neu.
Setzen Sie Ihr Fernsehgerät zurück.

Prüfen Sie die Internetkonnektivität

Wichtige Online-Anwendungen funktionieren nicht, wenn sie nicht über eine ordnungsgemäße Internetverbindung verfügen. Versuchen Sie also zuerst zu prüfen, ob Ihre Internetverbindung richtig und die Geschwindigkeit gut ist, um die YouTube-Anwendung auf Ihrem Fernseher zu betreiben. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Internet feststellen, sollten Sie Ihren Internetanbieter kontaktieren, um das Problem zu lösen.

Löschen Sie den Browser-Cache Ihres Fernsehers

Fehlerhafte Cache-Dateien können verhindern, dass YouTube-Anwendungen auf Ihrem LG Smart-TV ordnungsgemäß ausgeführt werden. Daher kann manchmal das Löschen des Browser-Caches den LG TV-Fehlercode 137 beheben. So löschen Sie den Cache des Browsers auf Ihrem LG-Smart-TV:

Klicken Sie auf die Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
Wählen Sie nun die Webbrowser-Option von unten.
Als nächstes wählen Sie das Menü (drei horizontale Linien) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Wählen Sie Einstellungen aus der angezeigten Liste.
Wählen Sie den Browser aus, für den Sie die Browserdaten löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Browserdaten löschen und wählen Sie die Option OK.

Deinstallieren und Neuinstallieren der YouTube-Anwendung

Manchmal bemerkt man es nicht und eine neuere Version der YouTube-Anwendung wird gestartet. Sie sollten also überprüfen, ob Sie eine alte Version verwenden. Wenn dies der Fall ist, dann sollten Sie sie sofort aktualisieren. Wenn das Problem nach der Aktualisierung immer noch auftritt, können Sie die Anwendung deinstallieren und dann über den App-Store neu installieren.

Zurücksetzen des Fernsehers

Viele Benutzer haben festgestellt, dass das Zurücksetzen ihres Fernsehers sehr hilfreich ist, um den LG TV-Fehlercode 137 zu beheben. Wenn Ihnen also keine der oben genannten Abhilfen geholfen hat, dieses Problem zu beheben, können Sie Ihren Smart-TV zurücksetzen. So wird es gemacht:

Drücken Sie die Start- oder Home-Taste auf Ihrer TV-Fernbedienung.
Es erscheint eine Liste mit Optionen, wählen Sie Einstellungen aus dieser Liste.
Wählen Sie nun “Allgemeine Einstellung” und dann die Option “Zurücksetzen”.
Ein Popup erscheint und fordert Sie auf, das Passwort einzugeben. Geben Sie Ihr Passwort ein und überprüfen Sie, ob das Problem nun behoben ist oder nicht.

41 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *